Helga Elben

Künstlerin

1930 in Wetter/Ruhr geboren
lebt und arbeitet in Wetter

"Helga Elben befasst sich seit längerem mit dem Ikarus-Thema, dem sie neben zeichnerischen und malerischen Auslotungen gerade durch ihre Skulpturen und Installationen immer neue künstlerische Interpretationen abgewinnt." (Kunstaspekte)

Helga Elben

1930
geboren in Wetter-Ruhr

1950 - 1955
Studium und Examen an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg: Malerei, Graphik und Kunstgeschichte, Studium der Geschichte an der Universität Hamburg

seit 1979
intensive künstlerische Tätigkeit

2007
Venedig, Palazzo Albrizzi / Düsseldorf, Heine-Museum / Witten, Märkisches Museum (Katalog) / Gevelsberg/Wuppertal, Galerie Janzen

2005
Venedig, Venezia Open 8, einziger deutscher Beitrag (Katalog)

2004
Dortmund, Galerie Brigitte Bailer, Atelierhaushaus Westfalenhütte /Duisburg-Hamborn, ThyssenKrupp Steel

2003
Dortmund, DASA-Galerie (Katalog) / Concepcion/Chile, Pinacoteca casa del Arte (Katalog)

2001
Dresden, Leonhardi-Museum (Katalog)

2000
Köln, APC Galerie (Katalog) / Witten, Märkisches Museum (Katalog) / Schwelm, Galerie Janzen

1999
Venedig, Palazzo Albrizzi

1997
Bochum, Museum (Katalog)
1996
Ahrenshoop, Stipendium der Stiftung Kulturfonds, Haus Lukas
Gemalte und geschriebene Bücher
1996
Der schimmernde Hermes, Offsetdruck