Bodo Berheide

Künstler

1944 in Oberhof geboren
lebt und arbeitet in Wuppertal

„Seit 1977 arbeite ich mit Zeichnungen, Skulpturen, Objekten und Performances.
Meine künstlerischen Untersuchungen beziehen sich schwerpunktmäßig auf Natur-Umwelt, Umwelt-Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftlichkeit-Solidarität und Solitarität-Natur. Seit 1992 überwiegen Pinselzeichnungen, sowie objektähnliche Arbeiten aus Holz und Metall, sowie Stempel mit Figurationen und Texten. Hieraus entstehen gestempelte und geprägte Objekte aus wiederverarbeitetem Zeitungspapier.
Bodo Berheide

http://www.bodoberheide.de

1944
in Oberhof / Thüringen geboren

1972-1977
Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Beuys

Seit einigen Jahren ist die Reise der Skulptur „Figura Magica" ein Hauptteil meiner Arbeit.
Diese Skulptur befindet sich auf Weltreise, um ihre magische Aufladung zu bekommen: nach Dublin (Irland), Montreal (Canada), Bethany (West-Virginia), Matagalpa (Nicaragua), Santiago de Chile (Chile), Sidney (Australien), Omishima (Japan).


Bibliografie

1982
symposion nordseeküste

1987
symposion „zeichen und klänge“, alte musikschule lüdenscheid, lüdenscheid

1987
„artreport ´87, kunsthalle barmen, wuppertal

1987
„figura magica“, atelier- und galerie kollektiv, wuppertal

1988
„drei herzkammern für einen wassergeist“, symposion akademie remscheid

1992
„figura magica“ in dublin

1994
„figura magica“ in montreal

1997
„hidden places“ je 5 künstler aus wuppertal u. wheeling, immanuelskiche/artisan-center

1998
„10 jahre figura magica“ buch über die entstehung und die reise der figura magica

1998
„figura magica“ in bethany, cd-rom von catherine und dirk schlingmann

2000
„über grenzen gehen“ katalog der stadtsparkasse

2003
„figura magica“ buch II, mit illustrationen von harald wolff, dreisprachig

Auswahl

1985
„das siebenmal“, galerie apropos, luzern, schweiz

1990
„... mit rosenduft“, art 5, nürnberg

1991
„figura magica - 1. reiseetappe“, kulturhauptstadt europas, mit goethe-institut dublin, irland

1999
„figura magica“ atelierhaus in wuppertal

1993
„figura magica - 2. reiseetappe“, mit goethe-institut montreal, canada

1994
„ausgeholt“, zentrale stadtsparkasse wuppertal /

1994
„canadian pieces“, atelier, wuppertal /

1995
„figura magica - 3. reiseetappe“, bethany college, bethany, west virginia, usa /

1997
„figura magica - 4. reiseetappe“, matagalpa, nicaragua /

1999
„newspaper“, atelier glasmeier gelsenkirchen/

1999
„figura magica - 5. reiseetappe“, santiago de chile, mit goethe-institut santiago, chile /

2001
„figura magica - 6. reiseetappe, sydney , mit campelltown art gallery /

2002
„bodo berheide kunstwerke“ zentrale stadtbibliothek wuppertal /

2003
deutscher herold bonn /

2003
„doppelpack“ mit renate loebbecke, galerie num12, wuppertal /

2003
„figura magica - 7. reiseetappe“, insel ohmishima, japan

2004
ostasiatische gesellschaft, tokyo, japan
gruppenaustellungen (auswahl)

1977
„mit, neben, gegen“, beuysklasse im kunstverein frankfurt, frankfurt a.m./

1978
„ein wochenmodell“, von der heydt-museum, wuppertal /

1981
„das konzil“, künstlerhaus stuttgart, stuttgart /

1992
„küstenstreifen/streckverband“, symposion nordseeküste, cuxhaven /

1987
symposion „zeichen und klänge“, alte musikschule in lüdenscheid /

1988
symposion „ kunstlandschaft-landschaft kunst“, akademie remscheid /

1991
„kaiserlinden“, rathaus barmen, wuppertal /

1992
„erklärungen“ kunsthalle barmen, wuppertal /

1993
symposion „feld, kirche, scheune,“, schmerwitz, brandenburg /

1996
„changing situations“, windows 96 - projekt, hengelo, nederland /

1997
„hidden places“ immanuelskirche in w.-tal, je 5 künstler aus w.-tal/ u. wheeling, usa /

1997
„hidden places“ artisan-center in wheeling usa, je 5 künstler aus wuppertal u. wheeling /
„klangräume“, städt. galerie remscheid /

2000
„über grenzen gehen“ zentrale stadtsparkasse wuppertal /

2001
„sculpture by the sea“ sydney, australien / „approaching australia“
kolkmannhaus wuppertal /

2004
„sixpack“ customs house, south tyneside, gb / „sixpack“ stadtsparkasse wuppertal

Auswahl

1983
„wuppertal nachstimmen“, auf der hardt, wuppertal

1984
„tausend handgriffe an einem tag“, galerie apropos, luzern, schweiz

1986
„capital exchange“, new york city, usa

1990
„reisebüro“, galerie kunst(t)raum, köln

1991
„friedenstanz für elfenringe“, kulturhaupstadt europas

1991
mit goethe institut in dublin, irland

1993
„golden nose“, mit goethe institut in montreal, canada

1996
„magic elements“, (25 min. live ins internet), mit p. klassen u. d. schlingmann im bethany college, bethany, west virginia, usa

1997
„illustrare“ mit cathrine u. dirk schlingmann, artisan-center, wheeling, west virginia, usa

1998
druckerworkshop mit eckhard froeschlin und der gruppe taller contil in matagalpa, nicaragua

1999
zweiter druckerworkshop in matagalpa

2000
„amistades traer paz“ mit s. berger, c.& d. schlingmann in santiago de chile

2004
„feuer, und mit allen wassern...“ in ohmishima, japan    
Ostasiatische Gesellschaft, Tokyo, Japan

2005    
„triangel“ Ausstellung „Museum of Art“, Ohmishima, Japan

2006    
„figura magica – 8. Reiseetappe“, Negombo, Sri Lanka 2007

2007   
„figura magica – 9. Reiseetappe“ mit Goethe-Institut Lomé, Togo

2009    
figura magica, Heimreise nach Wuppertal

2010    
Illustrationen zur figura magica im Schauspielhaus Wuppertal;
„parallele zeichen“, Backstubengalerie in Wuppertal