Logo

Archiv - Kalendarisch | Ausstellungskonzept

 suchen    
Rauf
Runter
Am schwärzesten Fluß

Else Lasker-Schüler im Kopf, hat Wolfgang Schmitz die Stadt durchstreift, wie er es so oft schon getan hat. Die Stadt, in der ihre bedeutendste 'Tochter' nicht heimisch sein konnte, die sie jedoch lehrte, wie man heimisch sein kann: mit 'Menschen, die leuchten'. Auf der Suche nach ihnen und immer auf der Suche nach dieser Stadt, seiner Wahlheimat, ist Wolfgang Schmitz der Dichterin nahe gekommen, indem er sich der Wahrnehmung der Orte ausgesetzt hat, an denen ihr Drama 'Die Wupper' spielt. Die Ergebnisse dieser neuerlichen Recherche zeigt der mit der Stadtsparkasse Wuppertal seit langem verbundene und schon in mehreren Ausstellungen gezeigte Künstler anhand von fünfunddreißig Zeichnungen und Lithografien.
5 links | 5 rechts
Kontakt | Impressum | Sitemap | www.sparkasse-wuppertal.de