Logo

Archiv - Kalendarisch | Ausstellungskonzept

 suchen    
Junge Kunst in Wuppertal

Als Forum für "moderne und avantgardistische" Kunst konzipiert, startete die Ausstellungsreihe "Junge Kunst in Wuppertal" am 4. Dezember 1968 in der Hauptstelle an der Schloßbleiche mit Zeichnungen des Malers Herbert Wächter (1932-1996). In seiner Malerei den 'Abstrakten' zugehörig, präsentierte diese Ausstellung von Reiseskizzen ihn als einen 'realistischen' Zeichner.
Titel:   
Entstehungsjahr:   
aus der Einladungskarte
5 links | 5 rechts
Kontakt | Impressum | Sitemap | www.sparkasse-wuppertal.de