Logo

Archiv - Kalendarisch | Ausstellungskonzept

 suchen    
Rauf
Runter
Arbeiten 1990 - 1991


Wahlrömerin mit Atelier in Wuppertal-Wichlinghausen, gehört Susanne Kessler zu den 'neuen Nomaden' unter den zeitgenössischen Künstlern.  Sie lebt 'unterwegs'.  
Sie zeigt Arbeiten aus dem vergangenen Jahr: in Mischtechniken ausgeführte Großformate, die  Zeichnung und Malerei in abstrakter Figuration miteinander verbinden.
Das Motto, das Susanne Kessler ihrer Ausstellung gegeben hat, bezeichnet die poetische Bewegung und Wirkung ihrer Bilder: "Schwer sind die Berge, schwer sind die Meere ...  Aber die Lüfte ... Aber die Räume ... Wir rühren uns. Womit? Mit Flügelschlägen".
5 links | 5 rechts
Impressum | Sitemap | www.sparkasse-wuppertal.de