weiter im Text
Schliessen
Drucken
 

In der Begegnung mit Fotografien, Filmen und Tonaufnahmen, Plakaten, Dokumenten, Erinnerungsstücken und Instrumenten wird ein Stück (fast) vergessener regionaler Kulturgeschichte lebendig. Daneben sind Zeichnungen, Malerei und Objekte von bildenden Künstlern zu sehen, die sich mit dem Jazz und seinen Protagonisten beschäftigen. Im musikalischen Begleitprogramm zur Ausstellung wird eine Konzertreihe Aspekte der traditionellen und aktuellen Jazzszene vorstellen. Dazu erzählen Musiker als Zeitzeugen authentische Jazzgeschichten aus eigener Erfahrung.

Rauf
Runter