Biografie
Schliessen
Drucken
 

Karl-Hermann Ueberholz

ab 1948
Studium an der Kunstakademie Stuttgart (bei Willi Baumeister und Walter Wörn)

ab 1949
zusätzlich Studium der Architektur an der TH Stuttgart

1951
Vorexamen und zunächst überwiegend als Architekt in Wuppertal

1952
Wechsel zur TH Aachen und Examen als Diplom Ingenieur
in den 60-er Jahren Schwerpunktverlagerung zur freien Kunstausübung, Bereich Malerei

seit Anfang der 80-er
Objektkünstler: Anfertigungen von Objekten aus Acryl und Schrott

Rauf
Runter